SARS-CoV-2 - Update (25.06.2020)

-Update vom 25.06.2020- TEIL I

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

uns erreichte gestern Nachmittag die folgende Mitteilung des Senats (untenstehend als Download zur Verfügung).

In dieser wird darauf hingewiesen, dass sich Sie und Ihre Kinder in 14tägige Quarantäne begeben müssen, sollte während der Sommerferien ein von der Bundesregierung als Risikogebiet im Rahmen der Corona-Pandemie eingestuftes Land besucht werden. Alle aktuellen Risikogebiete finden Sie hier.

Es wird dringend empfohlen, spätestens 14 Tage vor Unterrichtsbeginn von einer Ferienreise mit auch nur zeitweisem Aufenthalt in einem Risikogebiet zurückzukehren.

Ist bei Unterrichtsbeginn die Quarantänezeit noch nicht abgelaufen und kann kein ärztliches Zeugnis vorgelegt werden, so gilt das Fehlen im Unterricht als unentschuldigt. Es kann nicht durch nachträgliche Erklärungen gemäß Nr. 7 Absatz 2 der AV Schulbesuchspflicht entschuldigt werden.

 

Mit freundlichen Grüßen
Schulleitung der WGS

 

-Update vom 25.06.2020- TEIL II

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

mit diesem Update möchten wir Sie und euch über das weitere Vorgehen bis zum Ende der Sommerferien informieren.

 

Wie Sie der Presse entnehmen konnten, plant der Berliner Senat, das neue Schuljahr ohne die derzeitigen Einschränkungen zu beginnen. Wir werden Sie in jedem Fall über die Homepage über das weitere Vorgehen benachrichtigen, sobald uns dazu genauere Informationen vorliegen.

Deshalb bitten wir Sie, in der letzten Woche der Sommerferien die Homepage der WGS zu prüfen.

In diesem Zusammenhang möchten wir uns auch herzlich bei Ihnen als Eltern für Ihr Engagement und die Unterstützung Ihrer Kinder in dieser außergewöhnlichen Zeit bedanken und wünschen Ihnen und euch eine erholsame und hoffentlich weiterhin gesunde Zeit.

 

Mit freundlichen Grüßen
Schulleitung der WGS

 

 

-Update vom 25.05.2020 - TEIL I-

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler und liebe Eltern,

bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zu den kommenden Unterrichtsausfällen aufgrund von Prüfungen/Feiertagen:

  • Donnerstag, 28.05.2020: Unterrichtsausfall in der gesamten Mittel- und Oberstufe aufgrund der mündlichen Abiturprüfungen. Die Grundstufe ist davon nicht betroffen.
  • Montag, 01.06.2020: Unterrichtsausfall aufgrund eines Feiertags.
  • Dienstag/Mittwoch, 02./03.06.2020: Unterrichtsausfall in der gesamten Mittel- und Oberstufe aufgrund der Präsentationsprüfungen bzw. der 5. Prüfungskompenente. Die Grundstufe ist davon nicht betroffen.

Gesonderter Hinweis für die Prüflinge in der Oberstufe: Sollten Sie wider Erwarten Ihren Prüfungstermin (Datum/Uhrzeit) nicht kennen, so nehmen Sie bitte Kontakt mit Frau Weis-Wilke auf.

Mit freundlichen Grüßen
Schulleitung der WGS

 

-Update vom 25.05.2020 - TEIL II-

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler und liebe Eltern,

mit dem heutigen Update sind wir in der Lage, Ihnen/euch verlässliche Informationen zur Wiederaufnahme des Unterrichts nach der Schulschließung zu geben.

Bitte beachten Sie/ihr alle (!) Dateien zum Download! Es mussten vielfältige Veränderungen vorgenommen werden, die bitte beachtet und eingehalten werden.

Des Weiteren finden Sie/ihr auch Telefonnummern in Krisensituation zum Download vor. Auch unsere SchulsozialarbeiterInnen der Grundstufe und Mittelstufe stehen euch bei familiären Schwierigkeiten weiterhin zur Verfügung.

Zudem weisen wir nochmals auf die Einhaltung der Hygieneregeln und unser konsequentes Handeln bei Nichteinhaltung hin.

 

Hinweise:

  1. Die Jahrgänge 6 und 9 sowie Klasse 12 kommen entsprechend des zum Download bereitgestellten Studenplans am 04.05.2020 (!) das 1. Mal wieder in die WGS.
  2. Die 10. Klassen erscheinen erst am 05.05.2020 (!) entsprechend des zum Download bereitgestellten Studenplans in der WGS.
  3. Die Jahrgänge 1, 2, 5 sowie 7 kommen entsprechend des zum Download bereitgestellten Studenplans ab dem 11.05.2020 (!) das 1. Mal wieder in die WGS.
  4. Die Jahrgänge 3, 4, 5 und 8 kommen entsprechend des zum Download bereitgestellten Studenplans ab dem 18.05.2020 (!) das 1. Mal wieder in die WGS.
  5. Die 11. Klassen kommen entsprechend der mit den Klassenleitungen getroffenen Vereinbarungen.

Weitere Informationen werden wir an dieser Stelle zum gegebenen Zeitpunkt veröffentlichen.

Mit freundlichen Grüßen
Schulleitung der WGS

-Update vom 27.04.2020-

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler und liebe Eltern,

aufgrund der bereits angekündigten neuen Hygieneregeln des Berliner Senats sowie weiteren Veränderungen werden wir für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 6, 9, und 10 neue Stundenpläne im Schichtsystem entwickeln müssen. Diese werden wir Ihnen/euch im Laufe des Donnerstags, 30.04.2020, auf der Homepage zum Download bereitstellen.

Wir bedanken uns für Ihre und eure Flexibilität und möchten um Verständnis bitten.

Weitere Informationen werden wir an dieser Stelle zum gegebenen Zeitpunkt veröffentlichen.

Mit freundlichen Grüßen
Schulleitung der WGS

 

-Update vom 24.04.2020-

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler und liebe Eltern,

aufgrund neuer Vorgaben zur Einhaltung der Hygieneregeln des Berliner Senats müssen verschiedene Änderungen beachtet und eingehalten werden.

  1. Die 10. Klassen erscheinen entsprechend des zum Download bereitgestellten Studenplans (gültig ab dem 27.04.2020) am 27.04.2020 in der WGS.
  2. Die 10. Klassen erscheinen anschließend erst wieder am 05.05.2020 (!) entsprechend des bereitgestellten Studenplans (gültig ab dem 27.04.2020) in der WGS.
  3. Die Jahrgänge 6 und 9 sowie Klasse 12 kommen, aus heutiger Sicht, entsprechend des zum Download bereitgestellten Studenplans (gültig ab dem 04.05.2020) am 04.05.2020 das 1. Mal wieder in die WGS.

Weitere Informationen werden wir an dieser Stelle zum gegebenen Zeitpunkt veröffentlichen.

Mit freundlichen Grüßen
Schulleitung der WGS

 

-Update vom 23.04.2020-

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler und liebe Eltern,

bitte beachten Sie/ihr die untenstehenden Stundenpläne für Klasse 10 (gültig ab dem 27.04.2020) und Klasse 9 (gültig ab dem 04.05.2020).

Der Zutritt und das Verlassen der Gebäude ist nur über die eingezeichneten Zugänge gestattet! Bitte beachten Sie/ihr, dass jede Klasse in Jahrgangsstufe 6, 9 und 10 gesonderte Auf- und Abgänge nutzen muss.

Wir werden bei der Nichteinhaltung konsequent reagieren.

Weitere Informationen werden wir an dieser Stelle zum gegebenen Zeitpunkt veröffentlichen.

Mit freundlichen Grüßen
Schulleitung der WGS

 

-Update vom 22.04.2020-

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler und liebe Eltern,

bitte beachten Sie das zum Download beigefügte Schreiben zu den neuen Raumplänen für Jahrgang 12 (gültig ab dem 04.05.2020).

Bitte notieren Sie sich unbedingt Ihre Räume!

 

Weitere Informationen werden wir an dieser Stelle zum gegebenen Zeitpunkt veröffentlichen.

Mit freundlichen Grüßen
Schulleitung der WGS

 

-Update vom 21.04.2020-

Verhaltensregeln in der Schule (nach dem Infektionsschutzgesetz, SARS- CoV-2- Eindämmungsverordnung)


1.    Einhalten allgemeiner Hygieneregeln

•    Der Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 – 2 m zu sämtlichen anderen Personen ist jederzeit einzuhalten, dies gilt für den Weg zur Schule, den Aufenthalt auf dem Schulhof bis zum Einlass in den zugewiesenen Unterrichtsraum bzw. zur Prüfung, die (mündlichen und schriftlichen) Prüfungen selbst sowie den Rückweg von der Schule. Der Mindestabstand ist auch bei Begrüßungen zwischen Schülerinnen und Schülern und den Lehrkräften einzuhalten.
•    Beim Husten und Niesen sind Mund und Nase mit gebeugtem Ellenbogen oder Papiertaschentüchern zu bedecken; die benutzten Papiertaschentücher sind zu entsorgen (zum Beispiel in einer kleinen mitgebrachten Plastiktüte oder in dafür vorgesehene Abfallbehälter). Danach unbedingt die Hände waschen.
•    Nach Möglichkeit sind regelmäßig mindestens 30 Sekunden lang die Hände mit alkoholischem Handwaschmittel oder Seife und Wasser zu reinigen.
•    Das Mitbringen von kleinen Abpackungen von Desinfektionsmitteln zur eigenen Nutzung, das Tragen von selbst mitgebrachten Einmalhandschuhen und das Tragen von Mundschutz ist ausdrücklich gestattet.


2.    Das Verhalten auf dem Weg zur Schule/Aufenthalt auf dem Schulhof

•    Der Aufenthalt in Gruppen (mehr als 2 Personen) ist zu jedem Zeitpunkt ausdrücklich untersagt.
•    Bitte beachtet die besonderen Vorkehrungen zum Ankommen und Verlassen der Schule. Dazu gehören die Informationen zu Ankunftszeiten und Zugängen zur Schule sowie weitere Anweisungen zum Betreten und Verlassen von Räumen.


3.    Das Verhalten während der Prüfungen

•    Während der schriftlichen und mündlichen Prüfungen ist der Aufenthalt nur an den dafür vorgesehenen Arbeitsplätzen gestattet; das Verlassen des Arbeitsplatzes, z.B. zum Aufsuchen der Toilette oder zum Entsorgen von Abfall ist nur nach Aufforderung einer Aufsichtsperson und jeweils nur einer Schülerin bzw. einem Schüler zeitgleich erlaubt.
•    Auch im Rahmen der mündlichen Prüfungen sind die Abstandsregeln zwischen sämtlichen Anwesenden zu beachten.
•    Bei allen Prüfungen und im Rahmen der Vorbereitung unmittelbar vor der Prüfung in den Vorbereitungsräumen ist nur das Benutzen eigener Schreibgeräte aus Hygienegründen gestattet (Füller, Kugelschreiber, Bleistifte, Lineal, ggf. Taschenrechner, wenn zugelassen u.a.). Ersatzstifte für die eigene Nutzung sind unbedingt mitzubringen.


4.    Das Verhalten nach Beendigung der Prüfung/des Unterrichts

•    Nach Beendigung des Unterrichts oder der Prüfungen ist sogleich der Heimweg anzutreten.

 

Wir werden bei der Nichteinhaltung konsequent reagieren.

 

Weitere Informationen werden wir an dieser Stelle zum gegebenen Zeitpunkt veröffentlichen.

Mit freundlichen Grüßen
Schulleitung der WGS

 

 

-Update vom 17.04.2020-

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler und liebe Eltern,

wie Sie den Medien entnehmen konnten, finden die Prüfungen zum Abitur und zum MSA alle statt. Untenstehend finden Sie/ihr den aktualisierten Prüfungsplan.

Es werden keine Prüfungen zum BOA und zum BBR stattfinden.

 

  • Ab dem 27.04.2020 kommen die 10. Klassen wieder in die Schule.
  • Ab dem 04.05.2020 auch der 6., der 9. und der 12. Jahrgang.

Die genauen Stundenpläne kommen in der nächsten Woche über die Tutoren an die Kinder.

Der 12. Jahrgang behält den ursprünglichen Plan.

Wir geben alles, um die Hygienevorschriften einzuhalten.

 

  • Die 6. Klassen haben den Unterricht in ihrem B-Haus, der 10. Jg. in ganz A2, der 9. Jg. in ganz A1 und die Oberstufe in den NaWi-Räumen.
  • In Klasse 6, 9 und 10 teilen die Klassenlehrer die jeweilige Klasse in drei Gruppen. In der Oberstufe werden große Gruppen geteilt.
  • Klasse 10 bereitet sich schwerpunktmäßig auf den MSA vor und hat die epochalen Fächer.

Wenn Kinder oder im Haushalt lebende Personen zur Risikogruppe gehören, müssen die Erziehungsberechtigten in Absprache mit den jeweiligen Ärzten entscheiden, ob sie zu Hause bleiben sollen.

Für die Grundstufeneltern: Gehören Sie zu einer Berufsgruppe, die berechtigt ist, eine Notbetreuung in Anspruch zu nehmen, melden Sie sich bitte bei Frau Hermann.

 

Bitte weisen Sie Ihre Kinder auf die Einhaltung der Hygieneregeln hin. Wir werden bei der Nichteinhaltung konsequent reagieren.

 

Lassen Sie uns alle auch diese besondere Situation gemeinsam bewältigen.

 

Ich wünsche allen Gesundheit und Durchhaltevermögen.

 

Lars Neumann

Direktor

 

Wichtiger Hinweis: schriftliche Abiturprüfungen in der großen Sporthalle, außer Kunst!

DownloadGröße
Microsoft Office document icon Prüfungsplan (Stand 17.04.2020)40 KB

 

-Update vom 28.03.2020-

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

unsere Kollegin Frau Tourbier hat für euch/Sie bei YouTube eine "Do-it-yourself"-Anleitung hochgeladen, wie ihr eine Atemmaske selbst erstellen könnt - und das ohne Nähmaschine!

Viel Spaß und Erfolg damit!

Hier geht es zum Video!

 

Ausführliche Beschreibung:

Hinweise zum Nähen:

  • Für größere Gesichter hat sich 27 x 22 cm als passend erwiesen.
  • Neuen Stoff braucht man nicht zu kaufen. Alte T-Shirts, Kissenhüllen etc. gehen eventuell auch. Voraussetzung ist ein hoher Anteil an Baumwolle und möglichst wenig Polyester. Zu dick oder zu dünn sollte der Stoff auch nicht sein.

Folgendes Arbeitsgerät braucht ihr:

  • Stoffschere ist die beste Wahl (z. B. https://www.pepelinchen.de/Schneiderschere-23-cm-lang). Alternativ herkömmliche Schere nehmen, Stoff an der angezeichneten Schnittstelle auseinander ziehen und eine dritte Hand schneidet.
  • 1 Nadel
  • 4 Stecknadeln (oder herkömmliche Nadeln)
  • Allzweckgarn
  • Gummiband (z. B. 5 mm breit)
  • Nadel, Garn und Gummiband bekommt man z. B. in gut sortierten Supermärkten (Real, Kaufhaus...). Oder hier: https://www.idee-shop.com/prym-travel-box-naehset-groesse-m-8x13x2cm#

Schutzhinweise:

  • Trotz Tragen der Schutzmaske müssen die Schutzmaßnahmen gegen die Ausbreitung von COVID-19 eingehalten werden (1,5 m Mindestabstand, Quarantäne-Regelung für Kranke etc.).
  • Die Schutzmaske hilft Anderen damit sie sich nicht bei dir anstecken, du bist nicht ausreichend geschützt. Motiviere daher auch andere Schutzmasken oder Schals zur Bedeckung von Mund und Nase zu tragen.
  • Waschen: bei mind. 60 Grad in der Waschmaschine oder mit der Hand. Dazu Wasser mit dem Wasserkocher erwärmen (nicht kochen) und in einer Schüssel mit etwas Seife waschen.
  • Hygiene: nach jedem Tragen muss die Maske gewaschen werden. Deswegen trage ich sie nur wenn ich nicht zu 100 % sozial distanziert sein kann, z. B. im Supermarkt, beim Arzt... .

 

 

-Update vom 21.03.2020-

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie hat soeben alle Abitur- und MSA-Prüfungen, die vor den Osterferien angesetzt waren, aufgrund der aktuellen Situation verlegt. Dies betrifft auch die Präsentationsprüfungen (10. Jahrgang) bzw. die 5. Pk. (13. Jg.).

Sobald ein Ende der Schulschließungen in Sicht ist, werden wir Sie/euch zu den neuen Prüfungsterminen informieren.

Weitere Informationen werden wir an dieser Stelle zum gegebenen Zeitpunkt veröffentlichen.

Mit freundlichen Grüßen
Schulleitung der WGS

 

 

-Update vom 20.03.2020-

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

unsere Schulsozialarbeit ist weiterhin unter den auf diesen Seiten angegebenen (Mobil-)Telefonnummern für Sie erreichbar (Grundstufe / Mittelstufe).

Außerdem möchten wir Sie/euch auch auf folgende Angebote aufmerksam
machen...

 

Nummer gegen Kummer

Anonym und kostenlos vom Festnetz und Handy!

 

Für Kinder und Jugendliche:

Kinder- und Jugendtelefon - Nummer gegen Kummer

116 111 Kinder- und Jugendtelefon

montags - samstags

von 14 - 20 Uhr

Die Nummer ist kostenfrei und rund um die Uhr erreichbar.

Auch eine Kontaktaufnahme per Chat ist möglich.

 

Elterntelefon:

0800 111 0 550

montags – freitags

von 9 – 11 Uhr

dienstags + donnerstags

von 17 – 19 Uhr

Auch eine Beratung per Mail oder Chat ist möglich.

 

Hotline Kinderschutz

030 61 00 66

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die Schulsozialarbeit der Grundstufe und der Mittelstufe.

 

Gewalt gegen Frauen

Unter der kostenlosen Telefonnummer 08000 116 016 beraten und informieren die Mitarbeiterinnen des Hilfetelefons "Gewalt gegen Frauen" in 18 Sprachen zu allen Formen von Gewalt gegen Frauen.

 

Sexueller Missbrauch

Unter der Nummer 0800 22 55 530 ist das Hilfetelefon "Sexueller Missbrauch" montags, mittwochs und freitags von 9 bis 14 Uhr sowie dienstags und donnerstags von 15 bis 20 Uhr bundesweit, kostenfrei und anonym erreichbar. Unter www.save-me-online.de ist das Online-Beratungsangebot für Jugendliche des Hilfetelefons erreichbar.

 

Schwangere in Not

Das kostenlose, barrierefreie und 24 Stunden unter der Nummer 0800 40 40 020 erreichbare Hilfetelefon "Schwangere in Not" ist eine erste Anlaufstelle für Frauen, die über qualifizierte Beraterinnen Hilfe in den örtlichen Schwangerschaftsberatungsstellen finden. Es bietet auch eine fremdsprachige Beratung an.

 

Projekt "Pausentaste"

Das Projekt "Pausentaste" unterstützt junge Pflegende mit gezielter Beratung und Information. Unter der Nummer 116 111 erreichen ratsuchende Kinder und Jugendliche die Hotline von Montag bis Samstag jeweils von 14 bis 20 Uhr. Das Beratungsangebot ist kostenlos und auf Wunsch auch anonym. Im November 2019 ist zusätzlich die Beratung in Form eines Termin-Chats an den Start gegangen.

 

 

-Update vom 15.03.2020-

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

bitte sorgen Sie dafür, dass Ihre Kinder am kommenden Montag, 16.03.2020, eine funktionierende E-Mail-Adresse besitzen und diese mit in die Schule mitbringen. Die KlassenlehrerInnen werden Sie bzw. Ihre Kinder in den kommenden Tagen per E-Mail über das weitere Vorgehen bezüglich der Versorgung mit Aufgaben informieren.

Dazu prüfen wir als Kollegium die vielfältigen Angebote und Möglichkeiten und werden uns bei Ihnen melden, sobald wir sinnvolle und zielführende Lösungen für unsere SchülerInnen der WGS gefunden haben.

 

Wir geben für Montag, 16.03.2020, den folgenden Ablauf bekannt:

Grundstufe:

K-Klassen:

Normaler Unterricht 1.-4. Stunde

Klassenlehrerstunde 5. Std.

Gemeinsames Essen 6. Stunde

 

Klasse 3-6:

Normaler Unterricht 1.-4. Stunde

Klassenlehrerstunde 5.-6. Std.

Essen 7. Std.

 

Mittelstufe:

Normaler Unterricht 1.-4. Stunde

Klassenlehrerstunde 5.-6. Std.

Essen 7. Std.

 

Oberstufe:

Normaler Unterricht 1.-4. Stunde

Klassenlehrerstunde 5.-6. Std.

Essen 7. Std.

 

Weitere Informationen werden wir an dieser Stelle zum gegebenen Zeitpunkt veröffentlichen.

Mit freundlichen Grüßen
Schulleitung der WGS

 

 

-Update vom 13.03.2020-

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

ab kommenden Dienstag, 17. März 2020, werden die allgemeinbildenden Schulen des Landes Berlin bis zum Ende der bevorstehenden Osterferien geschlossen.
Aus diesem Grund finden ab sofort auch keine Schülerfahrten, Exkursionen oder sonstige schulische Veranstaltungen statt.

Die allgemeinbildenden Schulen werden die Notbetreuung für Kinder in den Grundstufen 1-6 übernehmen, deren Eltern zu den von der SenGPG definierten Berufsgruppen gehören.

Die Durchführung aller Prüfungen ist sicherzustellen. Dies umfasst neben den schriftlichen Prüfungen ausdrücklich auch die mündlichen sowie dezentralen Prüfungen. Die Schülerinnen und Schüler erscheinen zu den Prüfungsterminen in ihrer jeweiligen Schule.

Die Jahrgänge 10 und 13 erhalten am Montag, 16.03.2020, gesonderte Informationen über die Technikprobe und alle Prüfungstermine.

Weitere Informationen werden wir an dieser Stelle zum gegebenen Zeitpunkt veröffentlichen.

Mit freundlichen Grüßen
Schulleitung der WGS